Songpoeten Podcast

Der Songpoeten Podcast: Nilz Bokelberg im Gespräch mit Musikern. Jetzt in den kostenlosen Podcast reinhören.

Was wollen wir? NOCH. MEHR. JOHANNES!

Was wollen wir? NOCH. MEHR. JOHANNES!

05.05.2017

Ist es euch aufgefallen? Johannes Oerding lacht gerade aus allen Social Kanälen – da hat die Marketing-Maschinerie mal wieder voll zugeschlagen. Sein neues Album, sein fünftes Album „Kreise“ kam nämlich am Freitag, 5. Mai. Also am Fünften Fünften das Fünfte. Das kann kein Zufall sein. Wir sagen Dankeschön – weil mehr Johannes finden wir immer gut.

Der erste Song inklusive Video wurde ja schon veröffentlicht: Einmal als Oneshot-Video für den Übergang bis das richtige Video kommt – weil seine Fans lässt man nicht warten, das hat der Oerding schon verstanden. Das offizielle Video – in dem die Liebe zur Symmetrie mehr als offensichtlich ist – gibt es aber auch schon eine Weile.


Wer es verpasst hat, Johannes hat am Samstag im 25hours Hotel in Berlin eine kleine, aber sehr feine Akustiksession gespielt und dabei auch Fragen beantwortet. Mit dem Video könnt ihr euch vielleicht vorstellen, wie es wäre, wenn er in eurem privaten Wohnzimmer spielen würde.

Songpoeten Live Session mit Q & A | Johannes Oerding

Für alle, die nicht gewonnen haben: Überraschung, wir übertragen das Songpoeten Geheimkonzert Live aus dem 25hours Hotel Bikini Berlin auch hier auf Facebook 😍. Johannes Oerding wird nicht nur singen 🎤, sondern auch eure Fragen beantworten. Songpoeten-Podcast-Chef-Interviewer Nilz Bokelberg moderiert - postet einfach eure Fragen hier in den Kommentaren - Johannes beantwortet dann einige davon 📝. #25hourshotels #25hourshotelbikiniberlin #liveim25

Posted by Songpoeten on Samstag, 6. Mai 2017




Hört ihr eigentlich Podcasts? Wenn ihr zu den Bildungs-Hipstern gehört, erzählen wir euch da sicher nichts Neues. Für alle anderen: Podcast App laden, „Songpoeten“ in die Suche eingeben und abonnieren. Johannes ist in der neuen Folge mit Nilz Bokelberg im Gespräch, der über ihn sagt: „Johannes vertont Emotionen ohne falsche Scham“. Hach, ja, das tut er. Wir legen noch einen drauf und sagen – auch ohne Scham – Oerding ist wie ein guter Wein, der wird mit den Jahren immer besser. Da bestätigt uns auch der Herr Bokelberg. Auch, wenn die Weisheit schon alt ist, Johannes sagt es uns nochmal:

Direkt sehen kann man ihn übrigens auch – im Herbst geht er auf Tour. Wann er in eurer Stadt ist, findet ihr auf der Homepage. Wie gesagt: Johannes ist gerade überall. Uns stört das nicht, wir freuen uns einfach über das neue Album. Whooop Whooop! :-)